TMC Abend 07.05.2018: Digitales Gold – wie Daten zu Umsatz werden

Was passiert mit Ihren Daten, wenn Sie ein Hotelzimmer buchen? Und wie werden Ihre Informationen dann von den Unternehmen weiterverarbeitet? Vor allem in einer Tourismusregion wie Südtirol wird dieses Thema immer bedeutender. Die letzte Veranstaltung des Tourismus Management Club (TMC) im akademischen Jahr 2017/2018 beschäftigte sich mit genau diesen Zusammenhängen. […]

TMC Abend 05.03.2018: Lernen von der Natur und kulturelle Nachhaltigkeit

Sind kulturelle Nachhaltigkeit und Lernen von der Natur Faktoren, die für den Tourismus relevant ist? Diese beiden Fragen standen im Mittelpunkt des TMC Abends am Montag im Raiffeisenforum Bruneck. Eingeladen von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften waren dazu der Kulturphilosoph Jens Badura vom berg-kulturbüro des Bergsteigerdorfs Ramsau und Andreas Wenzel, erfolgreicher […]

TMC Abend 15.01.2018: Wintersport und/oder Lifestyle?

Bis zum letzten Platz gefüllt war die erste Veranstaltung des Tourism Management Club 2017-18 der Freien Universität Bozen im neuen Jahr im Raiffeisen Forum Bruneck. Dieser Abend war deshalb so interessant, da schnell deutlich wurde, dass die beiden Referenten nicht nur unterschiedliche Auffassungen zum Begriff „Lifestyle“ im Tourismus haben, sondern […]

TMC Abend 04.12.2017: Was der Südtiroler Hüttenzauber von Nordamerika lernen kann

Die zweite Veranstaltung des Tourismus Management Club (TMC) der Freien Universität Bozen hat gezeigt, wie sich die Tourismuskonzepte der Alpenregionen von denen der Rocky Mountains unterscheiden. Eines wurde dabei klar: Beide Destinationen setzen auf hochwertige Erlebnisse, nutzen jedoch unterschiedliche Strategien. Am Montagabend referierte Florian Herrmann, CEO Herrmann Global aus Lander, […]

TMC Abend 06.11.2017: Stadtmarketing

Die Auftaktveranstaltung des Tourism Management Club 2017-18 der Freien Universität Bozen zum Thema „Stadtmarketing“ im Raiffeisen Forum Bruneck am Montagabend hat großes Interesse geweckt und war ein voller Erfolg. Die Runde der Vorträge zum Stadtmarketing eröffnete der Direktor des Stadtmarketings Bruneck, Herr Oskar Schwazer. Mit dem Auftrag des Verwaltungsrates, das […]

TMC Abend 03.04.2017: IDM – Jahr eins ohne SMG?

Am 3. April fand im Raiffeisenforum Bruneck die fünfte TMC Veranstaltung zum Thema „IDM – Jahr eins ohne SMG“ statt. Eingeladen als Vortragender war Dr. Thomas Aichner, Head of Communication Department, IDM Südtirol.  Am Beginn des Abends präsentierte Herr Dr. Aichner kurz die IDM Südtirol, welche für Innovation, Development und Marketing steht und aus den vier Organisationen SMG (Südtirol Marketing Gesellschaft), BLS (Business Location Südtirol), EOS (Export Organisation Südtirol) und TIS (Techno Innovation Südtirol) vor einem Jahr entstanden ist. Die wichtigste Herausforderung der nächsten Jahre wird es sein, die beste Organisationsstruktur für Südtirol zu finden. Ein erster Schritt dorthin ist […]

TMC Abend 06.03.2017: Wellness – Ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell, mit dem man in der Hotellerie wirklich Geld verdienen kann?

BRUNECK, Raiffeisen Forum:  Bei der TMC Veranstaltung am Montag, 06.03.2017 im Raiffeisen Forum in Bruneck waren Herr Herbert Steger, Inhaber des Hotels Alpenschlössl und Linderhof Wellnessresort in Steinhaus und Herr Franz Linser, Managing Director der Linser Hospitality GmbH Innsbruck, zu Gast. Herbert Steger, gab den Teilnehmern einen Einblick in die Geschichte seines Familienbetriebes, den er gemeinsam mit seinen zwei Brüdern führt. Ausgangspunkt war ein alter Bauernhof, neben dem 1964 eine Pension mit 25 Gästebetten entstand, die sich im Laufe der Jahre in ein Hotel  mit 138 Gästebetten, in 3 Gebäudekom­plexen mit Wellnessbereich entwickelte. Heute verfügt das Wellnessresort Alpenschlössl und Linderhof […]

Sharing oder Shadow Economy?

Alte Ideen werden mit neuen Geschäftsmodellen und neuester Technik verknüpft, doch ist das auch immer legal? Dies wurde am Montag, den 16. Januar 2017 bei der dritten TMC-Veranstaltung im Raiffeisen Forum Bruneck diskutiert. Marina Crazzolara, Inhaberin des B&B Lüch da Pćëi, Gerald Kröll, Managing Director Horwath HTL Austria und Andreas Leiter, Rechtsanwalt der Kanzlei Leiter in Bruneck stellten die Vorteile und Nachteile sowie Chancen und Risiken des kommerziell betriebenen „sharing“-Ansatzes dar. „Teilen gab es schon vor Kaufen– schon in der Kindheit ist das Teilen ein täglicher und unbewusster Prozess, welcher sich heutzutage in den Köpfen der Jugendlichen weiterentwickelt“ (Zitat Kröll). […]

Essgenuss und Esserlebnis als touristisches Vermarktungselement

BRUNECK 06.12.2016: Am 5. Dezember fand im Raiffeisenforum Bruneck die zweite TMC Veranstaltung zum Thema Essgenuss und Esserlebnis als touristisches Vermarktungselement statt. Eingeladen waren als Vortragende Herr Herbert Hintner, Sternekoch im Restaurant „Zur Rose“ in Eppan und Herr Andreas Tschurtschenthaler, Head of PR & Content Management, Communication, von IDM Südtirol. Herr Tschurtschenthaler präsentierte die drei Megatrends im Bereich „Essen & Trinken“, die die Entscheidungen der Konsumenten wesentlich beeinflussen: Neo-Ökologie, Individualisierung und Gesundheit. Südtirol ist Teil dieses Trends und hat auch eine wichtige Funktion in der Weiterentwicklung. Der Trend zu „regional“ ist im Tourismus mittlerweile international, und Südtirols Authentizität und Erfahrbarkeit […]

Zusammenschluss von Skigebieten – ein Modell für die Zukunft?

Am Montag, 07.11.2016 fand im Raiffeisen Forum Bruneck die erste TMC Veranstaltung zum Thema „Vom Skigebiet zur Skiarena – kommt jetzt die Skiworld?“, mit Teilnehmern aus den Tourismusbranchen aus dem In- und Ausland statt. Referenten waren Dr.Ing. Mark Winkler, Geschäftsführer der Drei Zinnen AG, Innichen, sowie Dr.Ing. Roland Zegg, Geschäftsführer der grischconsulta, Maienfeld, Schweiz. Die Frage, ob Skigebiete wirklich zu einer Skiworld expandieren blieb jedoch weitgehend offen, da die Entwicklungstendenzen nicht generalisiert werden können. Mark Winkler nutzte das Beispiel „Drei Zinnen Dolomites“, um insbesondere die positiven Effekte solcher Zusammenschlüsse aufzuzeigen. „Jede Destination muss für sich herausfinden, ob ein Zusammenschluss wirtschaftlich […]